Gewerbegrundstücke im Baurecht (St. Veit im Pongau)

5621 Sankt Veit im Pongau

Beschreibung

Vermittelt werden Grundstücksflächen ab 1.000 m², gesamt sind noch ca. 5.500 m² Gewerbegrund im Gewerbegebiet St. Veit im Pongau, in nächster Nähe zur B311 verfügbar. Die Flächen werden im Baurecht vergeben und befinden sich derzeit in Umwidmung bzw. werden bei Bedarf gewidmet.

Die Grundstücksfläche/n ist/sind gut bebaubar oder als Lagerplatz nutzbar. Es erfolgt die Errichtung einer zweispurigen Zufahrtsstraße und eine Zufahrt für PKW und LKW ist möglich.

 

Die Baurechtsvergabe erfolgt langfristig.

 

Durch die Lage im Gewerbegebiet St. Veit im Pongau ist der Anschluss Richtung Salzburg und Zell am See direkt gegeben.

Die B311 ist eine meistbefahrensten Straßen im Pongau und verbindet Zell am See und St. Johann bzw. Salzburg über den Anschluss an die A10.

 

Sehr guter Mix an frequentierten Gewerbebetrieben in der Nachbarschaft (Autohäuser, Baufirmen, Fachmarkt KFZ-Zubehör, uvm.).

 

Wir verweisen auf unsere Tätigkeit als Doppelmakler gem. § 5 Abs. 3 MaklerG.

Für nähere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung!

Mag. Peter Dengg

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die generell geltende Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Lageplan

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 500 m
  • Bahnhof 2000 m
  • Autobahnanschluss 10000 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 2000 m
  • Bäckerei 2000 m
  • Einkaufszentrum 3500 m

Sonstige

  • Bank 2000 m
  • Geldautomat 2000 m
  • Post 2500 m
  • Polizei 2500 m

Kinder & Schulen

  • Schule 2000 m
  • Kindergarten 2500 m

Gesundheit

  • Arzt 2000 m
  • Apotheke 2500 m
  • Krankenhaus 1500 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap